Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Herzlich Willkommen bei der IG Metall in Weilheim

                                                                                                                                                                                                  

Beteiligt euch an den Demonstrationen gegen Rechts!

„In vielen Städten, an vielen Orten sind heute und in den kommenden Tagen Demonstrationen gegen einen Rechtsruck in unserer Gesellschaft, rechtsextreme und populistische Parteien geplant. Es macht Mut, dass sich so viele Menschen zusammenschließen, demonstrieren und Haltung zeigen. Fühlt euch ermutigt, teilzunehmen und mit aufzurufen, gemeinsam mit dem DGB, gemeinsam mit Bündnissen.“ (Christiane Benner, Erste Vorsitzende der IG Metall) 

Aushang / Flyer

Hintergrundinfos zu den Demos gegen Rechts im ganzen Land

Hintergrundinfos zu den Demos gegen Rechts im ganzen Land

Aktuelle Infos und Veranstaltungen
Aktuelles aus der Geschäftsstelle Weilheim
Bild 1 zur Sozialaktion 2023 auf dem Marienplatz in Weilheim - gemeinsam mit DGB, KAB, CAJ, katholische Betriebsseelsorge und IG Metall Weilheim

IG Metall WeilheimZusammen ist man weniger allein!

KAB, IG Metall, ver.die, Katholische Betriebsseelsorge, CAJ und DGB luden am 14. Dezember 2023 zur gemeinsamen Sozialaktion auf den Marienplatz in Weilheim.

Respekt Aktion an SChule in Diessen

Respekt KampagneRespekt Aktion in Diessen

Respekt Aktion an Schule in Diessen

Bild vom Saal mit den Gästen der Jubilarfeier 2023

IG Metall WeilheimJubilarfeier in Oberhausen

Die Ehrung von längjährigen Mitgliedern der IG Metall Weilheim, mit 25-, 40-, 50-, 60-, 70- und sogar 75-jährigen Mitgliedschaften fand am 4. November 2023 beim Stroblwirt in Oberhausen mit einer Feier im schönen Ambiente statt.

Respektschild als Bild

Respekt KampagneRespekt Aktion in Raisting

Respekt Aktion beim Fussball in Raisting

Tischkicker auf dem IG Metall Gewerkschaftstag 2015

Respekt KampagneRespekt-Aktion in Peissenberg

Beim internationalen Hallenturnier in Peissenberg gab es eine Respekt!-Aktion

Schilder und Plakate zum zweiten Warnstreik bei DBI in Schongau

Tarifrunde Textil & BekleidungZweiter Warnstreik bei DBI Schongau

Die Verhandlungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie stocken, die Beschäftigten stehen weiterhin hinter den Forderungen der Gewerkschaft.

Warnstreik bei DBI in Schongau Nachtschicht März 2023

Tarifrunde Textil & BekleidungWarnstreik bei DBI in Schongau

Warnstreik in der ersten Welle der Verhandlungen - DBI Global Supply Chain Schongau

Weilheimer Metallerinnen veranstalten Aktionstag auf dem Marienplatz in Landsberg am Lech - 04. März 2023

FrauenpolitikAktionstag in Landsberg

Die Weilheimer IG Metallerinnen veranstalteten einen Aktionstag zum Internationalen Frauentag 2023 in Landsberg am Lech

Zwei Fäuste unterschiedlicher Hautfarbe

Respekt KampagneRespekt! - bei Zarges in Weilheim

In Abstimmung mit der Geschäftsleitung wurde vom Respekt Botschafter das Respek!-Schild erneuert.

Spendenaktion der IG Metall Weilheim an den Waldkindergarten Landsberg im Dezember 2022

IG Metall WeilheimSpende für Waldkindergarten

IG Metall Weilheim spendet für den Waldkindergarten Kaufering

Verabschiedung von Bayram Yerli auf der Delegiertenversammlung am 24. November 2022

IG Metall WeilheimVerabschiedung Bayram Yerli

Unser Kollege und kürzlich noch ehrenamtlicher zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Weilheim wurde auf der Delegiertenversammlung im Dezember 2022 von allen Delegierten verabschiedet.

Respektschild als Bild

Respekt KampagneRespekt!-Kampagne am Gymnasium in Penzberg

Respektbotschafter Walter Hain spricht mit etwa 70 Klassensprechern des Gymnasiums Penzberg zum Thema Respekt.

Aktuelles zu den Tarifrunden in 2023
.

Tarifrunde Eisen und Stahl 2023Trippelschritte bei den Stahl-Tarifverhandlungen - weiter Warnstreiks

Bei der dritten Verhandlung haben sich die Stahl-Arbeitgeber erstmals bei der Arbeitszeit bewegt - doch nur in Trippelschritten. Bislang waren seit dem 1. Dezember über 18.000 Beschäftigte im Warnstreik. Am Montag ist noch einmal Verhandlung. Ab Dienstag drohen dann 24-Stunden-Warnstreiks.

Beschäftigte während einem Warnstreik in der Textil-Tarifrunde West 2023

Abnehmende Tarifbindung130 Milliarden Euro geklaut! Die Flucht aus Tarifverträgen

Ohne Tarif ist alles doof. Das gilt nicht nur für die Beschäftigten, die ohne Tarif am Ende des Jahres viel weniger Geld in der Tasche haben. Auch der Staat und die Allgemeinheit leiden. Jährlich gehen Milliarden verloren.

Ein Techniker überprüft eine Klimaanlage

Tarifrunde Kälteanlagenbauer-Handwerk 2023Mehr Geld für Kälteanlagenbauer in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

In Niedersachsen und Sachsen-Anhalt können sich die Beschäftigten im Kälteanlagenbauer-Handwerk über ein kräftiges Plus freuen: Ihre Entgelte steigen in zwei Stufen um 9,5 Prozent. Auch die Ausbildungsvergütungen werden angehoben.

Beschäftigter in einer Sattlerwerkstatt wählt Material aus

Tarifrunde Raumausstatter- und Sattlerhandwerk 2023Deutliches Plus für Raumausstatter und Sattler in Südbayern und im Allgäu

Die Beschäftigten im Raumausstatter- und Sattlerhandwerk Südbayern und Allgäu erhalten ab 1. Januar 2024 5,5 Prozent mehr Geld und eine Inflationsausgleichsprämie. Auszubildende profitieren von einer höheren Ausbildungsvergütung und der unbefristeten Übernahme.

Aktionstag Leiharbeit in Berlin 2022

Tarifrunde Leiharbeit 2024Zweite Verhandlung Leiharbeit ohne Ergebnis abgebrochen

Zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Leiharbeit: Die Arbeitgeber haben ein erstes, völlig unzureichendes Angebot vorgelegt. Die Verhandlung wurde ergebnislos abgebrochen. Die DGB-Gewerkschaften fordern 8,5 Prozent mehr Geld. Die Tarifverhandlungen werden Ende Februar fortgesetzt.

Arbeitnehmer beim Bedienen einer Maschine

Mitgliedervorteil LeiharbeitBis zu 500 Euro extra aufs Weihnachtsgeld sichern

Leihbeschäftigte, die Mitglied der IG Metall sind, erhalten eine Extrazahlung zum Urlaubs- und zum Weihnachtsgeld, wenn sie länger als sechs Monate in ihrer Leihfirma beschäftigt sind. Die Extrazahlung von bis zu 500 Euro zum Weihnachtsgeld könnt Ihr bis 30. November beantragen.

Warnstreikaktion in Berlin am 08.11.2022

Metall- und ElektroindustrieJetzt 5,2 Prozent mehr Geld in Metall- und Elektrobetrieben

Mit der Juni-Abrechnung steigen die tariflichen Monatsentgelte in der Metall- und Elektroindustrie um 5,2 Prozent. Das hat die IG Metall im Tarifabschluss Ende 2022 durchgesetzt. Durch die Tariferhöhung steigen auch die tariflichen Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, T-ZUG und T-Geld.

Wehende IG Metall-Fahnen.

Tarifrunde Textile Dienste 2023Schmutziges Angebot – Mehr Geld oder Wäsche bleibt dreckig

Bei der ersten Tarifverhandlung der Textilen Dienste legen die Arbeitgeber ein unzureichendes Angebot auf den Tisch: Keine echte Angleichung des Ostens an den Westen, Tabellenerhöhung zu spät und zu niedrig, keine Weiterführung der Altersteilzeit, und eine zu lange Laufzeit.

Beschäftigte bei einer Aktion zur Kfz-Tarifrunde 2023.

Kfz-Tarifrunde 2023Tarifabschluss: mehr Geld im Kfz-Handwerk

Die Beschäftigten im Kfz-Handwerk bekommen spürbar 8,6 Prozent mehr Geld. Die IG Metall hat mehr Prozente und zwei Inflationsausgleichsprämien ausgehandelt.

Auf dem Bild ist ein Vorderrad eines Rades zu erkennen.

Metall- und Elektroindustrie BayernFahrradleasing nach Tarifvertrag

Mit der Entgeltumwandlung durch den neuen Tarifvertrag in der Metall- und Elektroindustrie zum neuen Fahrrad.

KFZ-Warnstreik München mit Daimler Truck

Tarifrunde KFZWarnstreiks im KFZ-Handwerk erreichen vorläufigen Höhepunkt

Heute 500 Warnstreikende in Augsburg und München – Freitag Kundgebung mit IG Metall-Bezirksleiter Horst Ott in München.

Beschäftigte bei einer Aktion zur Kfz-Tarifrunde 2023 in Hannover.

Kfz-Tarifrunde 2023Arbeitgeber weiter auf der Bremse

Kein Fortschritt auch zum Start der zweiten Runde der Tarifverhandlungen im Kfz-Handwerk. Am Montag legten die Arbeitgeber in Niedersachsen ihr altes Angebot vor: zweimal 3 Prozent mehr Geld, Laufzeit 24 Monate. Die Warnstreiks gehen weiter. Die nächste Verhandlung ist am Freitag.

News aus Bezirk Bayern
IG Metall News
Warnstreik während der Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024 im Betrieb Sauerländer Spanplatte.

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2023/2024Holz und Kunststoff: mehr Geld - auch in Thüringen

5 Prozent mehr Geld ab Herbst, weitere 3 Prozent mehr im Sommer 2025: In neun Tarifgebieten der Holz- und Kunststoffindustrie hat die IG Metall bisher ein Tarifergebnis erreicht, jetzt auch in Thüringen. Dort gibt es noch einmal 1,5 Prozent extra obendrauf - als kleinen Schritt zur Angleichung.

Der Stand der IG Metall auf der Internationalen Handwerksmesse in München.

Kostenlose Tickets für die IHM 2024IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Handwerksmesse ein

Vom 28. Februar bis 3. März 2024 findet in München die 75. Internationale Handwerksmesse statt. IG Metall-Mitglieder laden wir mit kostenlosen E-Tickets zum Messebesuch ein.

Warnstreik beim Offshore-Windparkbetreiber Ørsted in Norddeich.

Offshore-Windkraft: Tarifrunde ØrstedWarnstreik im Offshore-Windpark von Ørsted

Sie wollen endlich einen Tarifvertrag. Nach einem Jahr Verhandlungen und drei Warnstreiks ist die Geduld der Beschäftigten des weltgrößten Offshore-Windkraftbetreibers Ørsted in Norddeich am Ende. Die Tarifkommission der IG Metall diskutiert nun eine Urabstimmung über einen unbefristeten Streik.

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024Warnstreiks in der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen

Fast alle Tarifgebieten der Holz- und Kunststoffindustrie haben jetzt ihren Tarifabschluss. Über 14.000 Beschäftigte haben dafür mit Warnstreiks Druck gemacht. Doch in Sachsen wollen die Arbeitgeber deutlich weniger bezahlen. Die Beschäftigten kämpfen mit Warnstreiks für ihre Angleichung in Sachsen.

Schrott und Recycling100 Tage Streik der „Schrotter“ bei SRW

Seit 100 Tagen sind sie jetzt im Streik. Die Beschäftigten der Schrott- und Recyclingfirma SRW metalfloat in Espenhain haben oft weniger als 2000 Euro brutto im Monat. Die IG Metall fordert: Der Konzern-Boss aus Hongkong muss an den Verhandlungstisch. Auch Ihr könnt die Streikenden unterstützen.

Internationale Wochen gegen Rassismus

Mitmach-Aktionen gegen RassismusDeine Stimme gegen den Hass

Am 11. März starten die Internationalen Wochen gegen Rassismus: 14 Tage lang zeigen Metallerinnen und Metaller Haltung für Solidarität und Demokratie. Wie Du mitmachen kannst – online und offline.

Mutter sitzt am Laptop, während ihr Sohn sie umarmt

Neues Jahr, neue GesetzeDas ändert sich 2024

Die Bundesregierung hat für das neue Jahr viele Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht. Wir geben einen Überblick, was sich für die Menschen in Deutschland ab Januar ändert.

IG Metall Fahnen vor dem Brandenburger Tor

Bündnis „Hand in Hand“Aufruf zur Demonstration am 3. Februar in Berlin

Zusammen mit über 1500 Organisationen ruft die IG Metall zur Demonstration am 3. Februar in Berlin auf. Dabei soll eine Menschenkette um den Bundestag gebildet werden, als „Brandmauer“ gegen Rechtsextremismus.

Aktionstag Leiharbeit in Berlin 2022

Tarifrunde Leiharbeit 2024Zweite Verhandlung Leiharbeit ohne Ergebnis abgebrochen

Zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Leiharbeit: Die Arbeitgeber haben ein erstes, völlig unzureichendes Angebot vorgelegt. Die Verhandlung wurde ergebnislos abgebrochen. Die DGB-Gewerkschaften fordern 8,5 Prozent mehr Geld. Die Tarifverhandlungen werden Ende Februar fortgesetzt.

ein leeres Gleis an einem Bahnhof

Ratgeber BerufspendlerStreik im Nahverkehr: Wie komme ich zur Arbeit?

Das Streikrecht ist ein hohes Gut. Die Warnstreiks im Nah- und Fernverkehr sind für Beschäftigte, die auf Bus und Bahn angewiesen sind, gewiss eine Belastungsprobe. Wenn der öffentliche Verkehr bestreikt wird, muss jeder Beschäftigte selbst Vorsorge treffen, wie er zur Arbeit kommt.

Podcast „Maloche und Malibu“

 Podcast „Maloche und Malibu“Dann macht euren Scheiß doch alleine – wir streiken!

Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere 23. Folge trägt den Titel „Dann macht euren Scheiß doch alleine – wir streiken!“.

Wehende IG Metall-Fahnen.

AufrufMitmachen bei bundesweiten Kundgebungen gegen Rechtsextremismus

Die bestürzenden Enthüllungen zum konspirativen Treffen von Rechtsextremen und AfD-Politikern erinnern an das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. Wir lassen uns unsere Demokratie nicht kaputtmachen! Der DGB und seine Bündnispartner rufen zu Demonstrationen auf.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen